N.V.-Sportschifffahrtskarten

Handhabung und Erscheinungsbild

Diverse Kartenblätter 30 x 42 cm (Atlas-Format, broschiert; Sätze Norwegen NO 2 und NO 3 abweichend 60x42cm, Spiralbindung) in einer Klarsichthülle. Die Sätze enthalten eine Generalübersicht auf dem Titelblatt und eine Übersichtskarte. Vergrößerte Pläne sind den Hauptkarten zumeist direkt zugeordnet. Die Karten sind mehrfarbig, Land gelb, trockenfallende Gebiete grün, Flachwassergebiete in zwei Stufen blau. Tiefenlinien sind blau eingedruckt, die 2m-Linie als Gefahrenlinie rot.

N.V.-Sportschifffahrtskarten für die Ostsee

Die Ostsee-Sätze 1 bis 4 sind alternativ im Format 42 x 60 cm (einseitig bedruckt, einige Blätter mit Sonderkarten auf den Rückseiten) lieferbar.

Übersichtlichkeit und Inhalt

Das Kartenbild ist – abgesehen von engen Stellen, für die es aber oft Vergrößerungen gibt – deutlich, die Seezeichen treten gut erkennbar hervor, die Beschriftung ist von anderen Eintragungen freigestellt.

Ostsee: Sorgfältig ausgewählte, nautisch sinnvolle Blattschnitte. Tiefenzahlen werden sparsam eingesetzt. Im Bereich Deutschland, Dänemark, Polen und Baltikum sind die Maßstäbe meist kleiner als bei den amtlichen Seekarten des gleichen Gebietes. Basis für den Bereich Westküste Schwedens sind Daten des schwedischen hydrographischen Amtes. Küstenkarten und manche Details werden jedoch in größeren Maßstäben dargestellt und es werden zusätzliche Informationen verwendet.

Norwegen, deutsche Nordseeküste, Niederlande, Englischer Kanal, französische Atlantikküste: Verlagseigenes Kartenbild basierend auf den Daten der jeweiligen hydrographischen Ämter. Blatteinteilung und Maßstäbe sind zum Teil abweichend. Im Bereich der norwegischen Küste und der deutschen Nordseeküste sind zusätzliche Hinweise und Pläne enthalten.

Zusätzliche Informationen

Hinweise auf Sportboothäfen, Befahrensregeln, Brückenöffnungszeiten, Verkehrssignale usw.

Die Sätze für die deutsche Nordseeküste, die Niederlande und die englische Südküste enthalten Gezeiteninformationen (Hinweise zu Gezeitenströmen, Kalender).

Service

Mitgeliefert wird eine CD bzw. Downloadmöglichkeit der Seekarten und Hafenpläne im nv.digital-Format und dem Navigationsprogramm „Chart Navigator light“. Mit dem beiliegenden Freischaltcode kann außerdem die digitale Variante zur Nutzung auf Smartphone und iPad/Tablet PC mit GPS (iOS/Apple, Android, Windows 7/8) aktiviert werden. Die dazugehörige Navigations-App ist kostenlos.

Die Ostsee-Sätze 1 bis 5.2 enthalten außerdem den „Hafenlotsen“, ein Hafenführer mit Ansteuerungs- und Hafenplänen, Ansichtsskizzen von See aus und Beschreibungen.

Berichtigung

Ostsee: Mit Ausnahme des Satzes 9 erscheinen die Sätze in der Regel jährlich neu. Für die Sätze 1 bis 4 werden alljährlich Berichtigungssätze geliefert. Alternativ kann man die Sätze des Vorjahres zurückgeben und die des laufenden Jahres zu einem reduzierten Preis erwerben. Dieser Prämientausch ist möglich bei den Sätzen 1-4, 5.1, 5.2 und 6.

Deutsche Nordseeküste, Niederlande, Englischer Kanal, französische Atlantikküste: Die Sätze erscheinen in der Regel jährlich neu.

Norwegen: Die Sätze erscheinen in unregelmäßigen Abständen neu.

Bei einigen Sätzen, z. B. für die Ostsee, die deutsche Nordseeküste und die Niederlande, bietet der Verlag für den Ausgabezeitraum einen Monatlichen Berichtigungsservice („MBS“) per E-Mail an. Dieser wird mit der Freischaltung der beiliegenden Seekarten-CD bzw. des Seekartendownloads aktiviert bzw. erfordert eine zusätzliche Anmeldung.

Direkt zur Kartenauswahl: