Hotline: +49 4351 469995-0
  • Cart
  • 0 Items
  • €0.00
 

Reindl segelt - vom Glück seekrank und Segler zu sein

SKU: 21948

€19.95
Incl. 5% Tax

 
Rating summary
not yet rated

Add to Compare Add to Wishlist

Send to a friend Review product

Quick Overview

He who sails does not get seasick - and he who gets seasick does not sail. In German language.

Image

Double click on above image to view full picture

Zoom Out
Zoom In

More Views

  • Image
  • Image

Details

Wer segelt, wird nicht seekrank - und wer seekrank wird, segelt nicht.

So einfach ist es aber nicht, wie jeder weiß, der schon einmal seinen Fuß auf ein Segelboot gesetzt hat. Manche - wie Horst Reindl - begleitet die Seekrankheit ein ganzes Seglerleben.

  • Kann man Seekrankheit und Segelleidenschaft vereinbaren?
  • Man kann - und das über Tausende Seemeilen.

Horst Reindl beschreibt in diesem Buch selbstironisch seinen Weg durch das Dickicht der Segelscheine zum Skipper. Immer geplagt von den Begleiterscheinungen des Lebens auf dem Wasser entwickelt er eine nicht ganz ernst zu nehmende Theorie über den Zusammenhang zwischen Seekrankheit und Charakter, die erklärt, warum etwa Odysseus von ihr verschont blieb.

So entstand ein humorvolles Portrait des Fahrtensegelns mit all seinen liebenswert schrulligen Gestalten von den Anfängen in den 70er-Jahren bis heute.

 

Produktinfo:

Verlag: millemari
Autor: Horst Reindl
ISBN: 9783946014539
Edition: 2016
Seiten: 236 mit zahlreichen S/W- Revierskizzen
Format: Paperback
Maße: 15 x 21 cm

Additional Information

Author Reindl
Language German
Brand D