Hotline: +49 4351 469995-0
 

Französische Sportbootkarten "Navicarte"

Handhabung und Erscheinungsbild

Karten unterschiedlicher Größe, gefaltet auf das Format 17 x 31 cm, gedruckt einseitig auf Papier. Die Karten sind mehrfarbig: Land gelb, Flachwassergebiete blau, Unterwasserriffs rot.

Französische Navicarte

Übersichtlichkeit und Inhalt

Die Karten sind klar gezeichnet und kräftig beschriftet, zahlreiche Pläne von Häfen sind in die Karten eingearbeitet.

Die Beschriftung ist französisch; im Bereich der französischen Küste und bei den Überseglern ist eine englische, im Bereich der spanischen Küste und der Balearen eine spanische Legende enthalten.

Die Karten der französischen Mittelmeerküste und der spanischen Küste bis Barcelona haben überwiegend den Maßstab 1:50.000, die Karten Korsikas und der übrigen Küste Spaniens den Maßstab 1:100.000. Die beiden Karten der Balearen sind eher als Planungskarten zu verwenden. In den Karten 1:50.000 sind die Tiefenlinien detailliert eingezeichnet, in den Karten 1:100.000 sind sie in Ufernähe gelegentlich vereinfacht dargestellt. Flachwassergebiete sind blau, Riffs und steinige Küstenbereiche blassrot gekennzeichnet. Tiefenzahlen sind sparsam angegeben.

Die Karten haben dreifarbiges Feuerkolorit für die Darstellung der Befeuerung zur Navigation bei Dunkelheit, aber Symbole und Beschriftung entsprechen nicht dem internationalen Standard bei Seekarten. Die Karten enthalten Hinweise auf Sportboothäfen.

Service

Zeichenerklärung.

Berichtigung

Die Karten werden in unregelmäßigen Abständen neu gedruckt.

Direkt zur Kartenauswahl: