Allein zwischen Himmel und Meer

Boris Herrmann

Edition: 1. Auflage 2021
Editionsdatum: 19.09.2021

24,00 €*

Produktnummer: 32234
Hersteller-Nr.: 978-3-570-10454-5

Beschreibung

Boris Herrmanns ausführlicher Erlebnisbericht über seine 80-tägige Teilnahme an der Vendée Globe Regatta

Boris Herrmann berichtet in seinem neuen Buch Allein zwischen Himmel und Meer in gewohnt sympathischer Form über seine Teilnahme am Vendée Globe Race 2020/2021. Gestartet mit 32 anderen Segeln ist er in achtzig Tagen um die Welt gesegelt und hat höchst erfolgreich auf dem fünften Platz das Rennen beendet.
Der Text ist aufgteilt in dreizehn Kapitel plus Prolog und Epilog und verteilt sich auf etwas über 300 Seiten. Hochwertig produziert in gebundener Form mit Schutzumschlag. Zwischendurch verdeutlichen Fotos, Grafiken und Kartenausschnitte die spannende Erzählung. 1. Auflage, 2021.

Als erster Deutscher, der je an der Weltumsegelung "Vendée Globe" teilgenommen hat, konnte Boris Herrmann mit seiner Yacht Seaexplorer sicher erfolgreich mit den besten Hochseeseglern der Welt messen. In diesem Buch erzählt er von seinen Erlebnissen und Emotionen allein auf dem Meer, unter anderem die schönsten Momente, aber natürlich auch von den enormen mentalen Herausforderungen.
Großen Platz nimmt in dem Buch auch der Schutz der Meere ein, welches für Boris Hermann ein sehr emotionales und wichtiges Thema ist. Er engagiert sich sehr für Klima- und Naturschutz, unter anderem segelte er 2019 mit der Klimaaktivistin Greta Thunberg über den Atlantik von Plymouth in England nach New York, um sie zur UNO-Klimakonferenz zu bringen.

Wie ist dieses Buch entstanden?

Der Vendée Globe Bericht Allein zwischen Himmel und Meer ist dank einer ungewöhnlichen Arbeitsteilung zwischen Boris Herrmann und Andreas Wolfers entstanden. Während Boris gesegelt ist und auch wenig Chance hatte, Texte am Laptop zu verfassen, hat er kontinuierlich Sprachnachrichten an seinen Co-Autor Andreas Wolfers geschickt. In diesen hat er detailliert erzählt, was er draußen auf See erlebte und wie er sich dabei gefühlt hat - an guten wie an schlechten Tagen. Andreas Wolfers hat das Material gesichtet und ausgewählt, er hat gestrafft, zusätzliche Hintergrundinformationen recherchiert und das Ganze zur Geschichte von Boris' Vendée Globe zusammengefügt.

Über die Autoren von Allein zwischen Himmel und Meer

A Race we must win

Boris Herrmann, geboren 1981 in Oldenburg, ist der derzeit bekannteste deutsche Segler. Der Profisportler nahm Ende 2020 an der alle vier Jahre stattfindenden Vendée Globe teil, einer Regatta für Einhandsegler, die nonstop um die Erde führt. Im August 2019 erregte er weltweit Aufmerksamkeit, als er Greta Thunberg mit seiner Segelyacht zum UN-Klimagipfel nach New York brachte. Gemeinsam mit seiner Frau Birte Lorenzen-Herrmann betreibt er das internationale Bildungsprojekt „Malizia Ocean Challenge“ für Schulen. Zudem ist er Partner einer Stiftung, die sich für den Schutz und Aufbau von Mangrovenwäldern engagiert.

A Race we must win

Andreas Wolfers, geboren 1958, ist Journalist und Autor. Er arbeitete 13 Jahre als Reporter beim Magazin GEO, war Textchef des STERN und leitete von 2007 bis 2019 die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Als gebürtiger Flensburger segelt Wolfers seit seiner Kindheit, auch den Atlantik hat er schon überquert. Während der Vendée Globe halfen ihm die täglichen Sprachnachrichten von Herrmann, zumindest gefühlt mit an Bord zu sein.

Autor: Boris Herrmann
Format: Hardcover / gebunden
Sprache: Deutsch

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 15, 2021 18:37

Gut zu lesen und persönlich

Schon Boris beim Rennen verfolgen hat Spaß gemacht. Jetzt kann ich das ganze nochmal in Ruhe nacherleben.

Andere Kunden kauften auch

Andere Kunden kauften auch

Wetter auf See
Wetter auf See
Meteorologisches Fachbuch für Wassersportler. Wetterzusammenhänge fundiert und verständlich erklärt

29,90 €*

Nonstop - Süchtig nach Segeln / Driven by the Sea
Nonstop - Süchtig nach Segeln / Driven by the Sea
Boris Herrmann ist Vendée Globe Segler, Regattanavigator und Deutsche Segelikone

29,90 €*