Nordatlantik

Der Nordatlantik ist ein sehr anspruchsvolles Revier mit wechselhaftem Wetter, viel Wellen und Wind. Die häufig ungeschützten Passagen und weiten Distanzen machen eine gute Törnvorbereitung unerlässlich. Daher empfiehlt es sich, schon rechtzeitig die passenden Seekarten und Hafenbücher zu studieren.

Dort, wo sie verfügbar sind, kann man die NV Charts Seekarten uneingeschränkt empfehlen. Auf den ersten Seiten befinden sich Übersegler, die für die Planung von Überführungen gut geeignet sind. Zusätzlich bieten sie detaillierte Karten von allen relevanten Häfen. Im Norden von England kann man auf Imray oder UKHO (UK Hydrographic Office) Produkte zurückgreifen, da diese dort die detailliertesten Karten enthalten. Für den Norden Norwegens sind die Karten vom norwegischen HO (Kartverket) zu empfehlen. Sie werden auf Kunststoff gedruckt, um wasserbeständig zu sein. Gerade in Tidengewässern empfehlen wir zusätzlich noch einen Hafenführer mitzunehmen.