Grote Rivieren (Große Flüsse)

Die zahlreichen Flüsse der Niederlande bieten perfekte Bedingungen zur Bereisung mit dem Schiff und auch der Urlaub auf Hausbooten wird in Holland immer beliebter. Die Binnenschifffahrt hat hier eine lange Tradition und das Angebot an Binnenkarten und Revierführern ist vielfältig.

Als Große Flüsse der Niederlande gelten der Rhein und die Ijssel, die Waal (sie ist die südliche der beiden großen Mündungen des Rheins in die Nordsee) und die Maas, die in den südlichen Hauptstrom des Rhein-Maas-Deltas, das Hollands Diep mündet. Der Lek, ein nur 62 Kilometer langes Wasserstück, welches zum Nederrijn-Lek-Strom gehört, wird auch den Grote Rivieren zugerechnet.

Für Ihre Reise durch die großen Flüsse der Niederlande, ist der Wateralmanak 1 gesetzlich verpflichtend an Bord zu führen. Die hilfreichen Informationen wie Brücken und Schleusenzeiten finden sich allerdings im Wateralmanak 2 des ANWB (Der Koninklijke Nederlandse Toeristenbond). Dieser wird also dringend empfohlen und hilft bei den geplanten Passagen der zahlreichen Schleusen und unzähligen Brücken. Als Seekarten bzw. Binnenkarten für Friesland und Groningen gibt es z.B. die ANWB Waterkaart Faltkarten. Unsere Empfehlung für das Revier ist der NV Atlas Binnen NL7 - Waterkaart Nederland Zuid - Arnhem – Maastricht. In den beliebten Atlanten von NV Charts sind jeweils große Revierabschnitte in Papierform enthalten, sowie die digitalen Karten für die mobile Navigation per App und PC.