Zeeland

Das Revier um Zeeland ist kleinteilig und bietet vielfältige Möglichkeiten für den Urlaub mit dem Segelboot oder der Motoryacht.  Es gibt eine Vielzahl an Marinas und kleinen Häfen. Auch kulturell und kulinarisch hat Zeeland einiges zu bieten. Viele der Häuser entlang der Binnenregion stammen aus dem 16. Und 17. Jahrhundert und sind liebevoll restauriert.  Der Wassertourismus in Zeeland hat in den letzten Jahren stark zugenommen, denn das Revier ist sowohl bei erfahrenen Crews, als auch für Neulinge gut geeignet, um Erfahrung zu sammeln und einfach eine unvergessliche Zeit zu erleben.

Für Ihre Reise durch die Niederlande mit dem Schiff ist der Wateralmanak 1 gesetzlich verpflichtend an Bord zu führen. Die hilfreichen Informationen wie Brücken und Schleusenzeiten finden sich allerdings im Wateralmanak 2 des ANWB (Der Koninklijke Nederlandse Toeristenbond). Dieser wird also dringend empfohlen und hilft bei den geplanten Passagen der zahlreichen Schleusen und unzähligen Brücken. Als Seekarten bzw. Binnenkarten für das Gebiet um Zeeland gibt es z.B. die ANWB Waterkaart Faltkarten. Unsere Empfehlung für das Revier ist der NV Atlas Binnen NL7 - Waterkaart Nederland Zuid - Arnhem – Maastricht. In den beliebten Atlanten von NV Charts sind jeweils große Revierabschnitte in Papierform enthalten, sowie die digitalen Karten für die mobile Navigation per App und PC.